Branchenmix auf Haaße-Hügel

Árbeiten nötigenfalls bis zur letzten Minute: Pierre Schuhmacher und Nina Schönfeld von der Firma HP-Shows (Jesberg) sorgen in den Zelthallen für Strom und Ton. Foto: Quehl

Schwalmstadt - Am Freitag öffnet die 8. Schwalm-Eder-Schau auf dem Treysaer Haaße-Hügel die Pforten für die Besucher. Einlass ist ab 12 Uhr.

Drei Tage lang (23. bis 25. März) informieren knapp 100 Aussteller in den klimatisierten Zelthallen und auf dem Freigelände über ihre Produkte.

Als begehbares Schaufenster verstehen die Veranstalter die branchenübergreifende, kreisweite Präsentation von Handel und Handwerk. Bauen, Wohnen, Einrichten, Garten und Freizeit sowie Solartechnik sind einige der vertretenen Themen.

Freitag von 12 bis 18 Uhr, Samstag und Sonntag 10 bis 18 Uhr, ideeller Träger ist der Landkreis Schwalm-Eder. Der Eintritt kostet 3 Euro, ermäßigt 1,50 Euro. (aqu)

Quelle: HNA

Kommentare