Brandstifter zündelten an Homberger Gartenhütte

Homberg. Unbekannte Brandstifter haben am Montagmorgen versucht, einen Gartenschuppen in Homberg anzuzünden.

Die Täter hatten zwischen 5.20 Uhr und 7.40 Uhr einen Schaden in Höhe von 300 Euro an einem Geräteschuppen im Homberger Schmückebergsweg angerichtet: Sie hatten nach Angaben der Polizei eine brennbare Flüssigkeit auf die Tür eines Geräteschuppens geschüttet und die dann entzündet.

Der Eigentümer bemerkte bei seiner Heimkehr von der Arbeit, dass Rauch aus dem Schuppen quoll, ein Feuer aber war noch nicht ausgebrochen, heißt es im Polizeibericht. (bra) Hinweise: Polizei Homberg, Tel. 0 56 81/7740

Quelle: HNA

Mehr zum Thema

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken, um Missbrauch zu vermeiden.

Die Redaktion