Brandstiftung: Jugendhütte zerstört

Altmorschen. Brandstiftung ist nach Polizeiangaben mutmaßlich die Ursache für ein Feuer in der Jugendhütte bei Altmorschen. Dabei entstand am Sonntagabend an dem Gebäude in der Verlängerung der Landgrafenstraße am Radweg R 1 in Richtung Konnefeld ein Schaden in Höhe von 30 000 Euro.

Mit den Ermittlungen ist zurzeit die Homberger Polizei befasst, die nun fragt: Wer hat am Sonntagnachmittag Personen bei der Jugendhütte gesehen?

Das Feuer war um 20.10 Uhr ausgebrochen. Gelöscht wurde es von den Feuerwehren Altmorschen, Neumorschen und Binsförth, die mit insgesdamt 35 Einsatzkräften unterwegs waren. (lgr)

Hinweise: Polizei Homberg, Tel. 05681/7740

Quelle: HNA

Kommentare