Kabelbrand im Motorraum

Brennender Lkw auf Autobahn 7: Entwarnung

Melsungen. Entwarnung auf der A7: Beim vermeintlichen Lkw-Brand auf der Autobahn bei Malsfeld am Mittwochnachmittag handelte es sich nur um einen Kabelbrand im Motorraum eines Lastwagens.

Lesen Sie auch

Tödlicher Lkw-Unfall auf Autobahn 7 bei Malsfeld

Die Polizei sperrte die rechte Fahrbahn, und die Feuerwehr kontrollierte den Motor. Der Lkw musste allerdings abgeschleppt werden, weil er fahrunfähig war. Es entstand ein Schaden in Höhe von einigen Hundert Euro. (red)

Quelle: HNA

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Kommentare