Büchereien gehen in die Feiertagspause

Melsungen/Spangenberg. Wer sich für die Feiertage und den Jahreswechsel noch mit Lesestoff versorgen will, kann dies in den Stadtbüchereien von Melsungen und Spangenberg jeweils noch bis Donnerstag, 23. Dezember, tun. Danach gehen die Büchereien in die Feiertagspause. Geöffnet sind sie dann wieder in Melsungen ab dem 11. Januar, in Spangenberg bereits ab Montag, 10. Januar. Dort tritt mit dem neuen Jahr eine neue Büchereiordnung in Kraft. Die Ausleihzeit der Bücher und CDs wird dann auf vier Wochen erweitert, teilt die Spangenberger Bücherei mit. (asz)

Quelle: HNA

Kommentare