Karin George und Oswald Musielski treten mit Ensemble in Gudensberg auf

Bühne frei für Musical-Hits

Verwandlungen: Karin George schlüpft während der Aufführung in viele Rollen. Im Bild eine Szene aus dem berühmten Musical König der Löwen. Foto: privat

Gudensberg. Die Freilichtbühne in Gudensberg verwandelt sich am Wochenende in eine Musical-Bühne: Das Ensemble der Schwälmerin Karin George mit ihrer Musical-Schule führt am Samstag und Sonntag einen Mix bekannter Musicals auf. Am 14. und 15. Juli schlüpfen die Akteure in die Rollen von Sissi aus dem Musical „Elisabeth“, Simba und Nala aus „König der Löwen“ und d’Artagnan aus den „Drei Musketieren“. Als besonderer Gast wirkt der polnische Countertenor Oswald Musielski mit, der im Künstlerdorf Willingshausen lebt.

Erstmals wird ein großes Musical auf der Freilichtbühne in der Grimm-Heimat Nordhessen aufgeführt. Dabei gibt es weitere Auszüge aus Musicals zu hören und zu sehen: Mit Udo Lindenbergs „Hinterm Horizont“ kehrt die Zeit der Deutschen Trennung musikalisch zurück, mit „Hairspray“ wird Hair lebendig, heiß es in der Ankündigung der Veranstalter. Gruselig geht es im „Tanz der Vampire“ weiter und mit „AIDA“ gastiert ägyptische Mythologie im Märchenland. „Mozart“ wird das Musical-Programm abrunden. Gespannt dürfen die Gäste auf das Lied „I will always love you“ von Whitney Houston sein, denn singen wird der Countertenor Oswald Musielski.

Die Schwalmstädter Musicaldarstellerin Karin George werde mit vier ihrer erfahrensten Gesangs- und Schauspielschülern ein Programm bieten, welches das große Spektrum des modernen Musicals wiedergibt und mit seiner musikalischen Vielfalt, der perfekten, farbenfrohen Inszenierung sowie seinem künstlerischen Ausdruck ganz sicher unter die Haut geht, heißt es von der Stadt Gudensberg, die den Musical-Abend organisiert. In einer Abend- und einer Nachmittagsveranstaltung am 14. Juli ab 20 Uhr und am 15. Juli ab 14.30 Uhr wird jeweils das gleiche Programm gezeigt.

Einige Stunden Musical-Genuss, mit einer Darbietung, die sich hinter großen Produktionen nicht verstecken muss, sind an beiden Tagen garantiert, heißt es weiter. (ddd) • Eintritt: im Vorverkauf 14 Euro, an der Abendkasse 16 Euro. • Karten: im Internet unter www.gudensberg.de, im Bürgerbüro der Stadt Gudensberg, Tel. 05603 / 9330 und in der Buchhandlung schwarz auf weiß, Tel. 05603 / 3638.

Das Programm: Elisabeth, Tanz der Vampire, König der Löwen, Hairspray, Mozart, Hinterm Horizont, Die drei Musketiere, AIDA, Nicht-Musical: I will always love you.

Akteure: Karin George, Oswald Musielski, Melanie Ströhler, Anette Engelhardt, Otmar Heidenreich, Danny Ziegert. • Kontakt: 05684 / 930081

www.karin-george.de

Quelle: HNA

Kommentare