Dr. Meike Werther aus Kassel will Bürgermeisterin werden

Bürgermeisterwahl: Bad Emstaler SPD geht mit Kandidatin an Start

Dr. Meike Werther

Bad Emstal. Die SPD in Bad Emstal hat sich auf eine Bürgermeisterkandidatin festgelegt. Dr. Meike Werther tritt bei der Bürgermeisterwahl im kommenden Jahr für die Sozialdemokraten an.

Bei einer SPD-Mitgliederversammlung in Riede wurde die 40-Jährige am Dienstagabend zur Kandidatin gekürt. Werther, Mutter eines zwölfjährigen Jungen, ist derzeit Ortsvereinsvorsitzende der SPD im Kasseler Stadtteil Brasselsberg. Darüber hinaus ist sie Mitglied im Unterbezirksvorstand der Kasseler SPD.

Die studierte Biochemikerin ist freiberuflich als Dozentin im Gesundheitswesen tätig, unter anderem in der Vitos-Klinik in Merxhausen.

Mit Werther sei es der SPD gelungen, eine Persönlichkeit für diese Kandidatur zu gewinnen, die mit ihrer „Ausbildung und derzeitigen beruflichen Praxis geradezu prädestiniert dafür ist, die künftige Entwicklung der Heilbadgemeinde zu gestalten“, so Wilfried Wehnes, Vorsitzender des SPD-Findungsausschusses.

Quelle: HNA

Kommentare