Wagen erfasste Fußgänger auf der B3

Gilserberg. Auf der Bundesstraße 3 in Gilserberg, Höhe neuer Aldimarkt, wurde am Mittwoch kurz vor 17 Uhr ein 55-jähriger Gilserberger von einem Auto erfasst.

Die Polizei teilte mit, dass der Mann die Fahrbahn leicht diagonal überqueren wollte. Der Fahrer eines Autos mit Fahrtrichtung Marburg, ein 38-Jähriger aus Kassel, habe den Mann knapp vor sich wahrgenommen und eine Vollbremsung eingeleitet. Dennoch wurde er am Bein erfasst, so dass er längs vor dem Wagen zu Boden stürzte.

Glücklicherweise kam das Auto in diesem Moment zum Stillstand. Mit einem Bruch des Oberarms wurde der Gilserberger in die Asklepiosklinik Ziegenhain gebracht. Die Polizei bittet um Zeugenhinweise: Tel. 06691/9430. (aqu)

Quelle: HNA

Kommentare