Bushaltestellen in Bad Emstal demoliert

Bad Emstal. Ein oder mehrere unbekannte Täter haben in der Nacht zu Dienstag die Seitenscheiben von vier Bushaltestellen in Sand und Merxhausen zertrümmert.

Die Spur der Verwüstung beginnt an der Haltestelle Offenhausen an der Kreuzung B450/K110 und führt über die Haltestellen Thermalbad und Bergstraße nach Merxhausen, wo die Scheiben der Haltestelle Klosterweg eingeschlagen wurden. Der Schaden beträgt laut Polizei 1200 Euro. (pm)

Hinweise an die Polizei Wolfhagen: 05692/98290

Quelle: HNA

Kommentare