Besonderes Angebot des NVV in Adventszeit

Buslinie 500 fährt samstags stündlich

Fritzlar/Gudensberg. Der Nordhessische Verkehrsverbund (NVV) bietet an den Adventssamstagen ein zusätzliches Busangebot auf der Linie 500. Vom 1. bis zum 22. Dezember fährt dann zwischen Bad Wildungen, Fritzlar, Gudensberg und Kassel von etwa 6.30 Uhr bis etwa 23 Uhr stündlich – statt wie an normalen Samstagen zweistündlich - ein Bus in beide Richtungen.

Wer eher die beschaulicheren Momente des Advents schätzt, komme mit diesem Angebot auf seine Kosten, so der NVV: Allein entlang der Linie finden fünf verschiedene Weihnachtsmärkte statt. Wer mit dem Bus anreist, könne auch guten Gewissens ein Glas Glühwein genießen.

Über das erweiterte Busangebot informiert der NVV in der Broschüre „Nehmen Sie den roten Schlitten!“, die den kompletten Fahrplan der Linie 500 für die Adventssamstage enthält. Außerdem gibt es darin Hinweise auf die Weihnachtsmärkte.

Diese Infobroschüre wird entlang der Buslinie am 23. November in den Briefkästen liegen. Ansonsten ist sie auch in den NVV-Kundenzentren in Kassel, Bad Wildungen und Baunatal, in Rathäusern und Tourist-Infos entlang der Strecke sowie in Kurkliniken in Bad Wildungen erhältlich.

Weitere Informationen unter www.nvv.de oder beim NVV-Service-Telefon unter 0180-234-0180 (für 6 Cent pro Anruf aus dem Festnetz). (red)

Quelle: HNA

Kommentare