Chronik zum 150-jährigen Bestehen der MT-Vereinsgeschichte

+
Quadratisch, handlich, bunt: Dr. Alexander Schröder, Vorsitzender des Festausschusses, hält das Buch zum Jubiläum in den Händen.

Melsungen. Das Herzstück des großen Jubiläums stapelt sich noch in Kisten. Es sind Ringbücher, quadratisch, handlich, bunt, die 150 Jahre Vereinsgeschichte der MT auf 72 Seiten zusammenfassen.

Interessierte können sich jetzt mit der Chronik auf das Fest im August einstimmen. Denn die Jubiläumsfeier rückt näher: Der Festausschuss spurtet schon auf die Zielgerade zu.

Das Buch zum Fest ist so bunt wie die Melsunger Turngemeinde selbst. Sportler aus allen 13 Abteilungen, von den Triatlethen bis zu den Reha-Sportlern, hat die MT zu Autoren gemacht. Sie haben ihre Erinnerungen in Texte gewandelt. „Wir wollten diesmal etwas anderes machen“, sagt Markus Boucsein, der den Beiträgen den letzten Schliff gegeben hat.

Wer durch die Hochglanzseiten der Chronik blättert, dem springen Erinnerungen in Farbe entgegen: Judo-Sportler, die in weißen Baumwollhosen Kräfte messen und Nachwuchsturner, die in die Kamera strahlen.

Etwa ein Jahr haben Ehrenamtliche an der Chronik gearbeitet. Das Ergebnis findet der Vorsitzende des Festausschusses beachtlich: „Jedes Mitglied“, sagt Dr. Alexander Schröder, „kann sich wiederfinden.“ Er blättert durch das Ringbuch und deutet auf ein Foto. Es zeigt Schröder 1992 im engen Ttrikot: „400 Meter in 48 Sekunden.“ (spi)

Verkaufsstellen: Für 5 Euro Schutzgebühr ist die Chronik in folgenden Melsunger Geschäften erhältlich: Rosen-Apotheke, Am Markt 3; Geschäftsstelle der MT, Mühlenstraße 14; Buchhandlung Bernecker, Kasseler Straße 26

Quelle: HNA

Kommentare