Clobesmarkt im Homberger Weihnachtsdorf

+

Homberg. Pünktlich am Nikolaustag wurde am Freitagmorgen der Homberger Clobesmarkt eröffnet. Für den guten Ton sorgten die Katterbach-Kindergartenkinder sowie der THS-Schulchor.

Am Abend kommt sogar der Nikolaus zu Besuch in das Weihnachtsdorf auf dem Marktplatz. Am Wochenende erwartet die Gäste des Marktes ein abwechslungsreiches Clobesmarktprogramm mit zahlreichen Ausstellern, längeren Geschäftsöffnungen, abwechslungsreichen gesanglichen, instrumentalen und tänzerischen Auftritten auf der Bühne, Stadt- und Kirchturmführungen, Sonderausstellungen in Heimatmuseum und Rathaus-Keller, Verlosung sowie Märchenlesungen und Weihnachnachtsbäckerei. (zse)

Fotos: Clobesmarkt in Homberg

Clobesmarkt in Homberg

Quelle: HNA

Kommentare