Vereinsmitglieder nahmen zur Jahresabschlusssitzung Ehrung entgegen

Dank an die Ehrenamtlichen

Gruppenbild mit Dame: von links Achim Battenberg, Lisa Pfalzgraf, Wilfried Hahn, Harald Roth, Heinz Willhardt erhielten von Bürgermeister Klaus Wagner die Ehrenplaketten. Foto: Schittelkopp

Oberaula. Ganz im Zeichen der Menschen, die sich für Oberaula stark machen, stand die letzte Gemeindevertretersitzung des Jahres. Fünf Vereinsmitglieder bekamen von Bürgermeister Klaus Wagner die Ehrenplaketten der Gemeinde überreicht. Gemeindevertreter sowie Gäste applaudierten, und Parlamentsvorsteher Dieter Groß gratulierte den Geehrten:

• Wilfried Hahn nahm die bronzefarbene Ehrenplakette entgegen. Er engagiert sich seit 20 Jahren als Wegewart des Knüllgebirgsvereins im Raum Oberaula.

• Für seine sechsjährigen Bemühungen um den Erhalt und die Förderung der Patenschaft zur 10. Kompanie und zum Jägerregiment Schwarzenborn erhielt Harald Roth als Kompaniefeldwebel die Ehrenplakette in Silber.

• Als jüngstes Vereinsmitglied wurde Lisa Pfalzgraf ausgezeichnet. Sie errang mit der Jugendmannschaft des Steno- und Maschinenschreibvereins Neukirchen den Titel der Deutschen Jugendmannschaftmeisterschaften der Texterfassung im 30-minütigen Schnellschreiben.

• Für seine zahlreichen Vereinstätigkeiten nahm Heinz Willhardt die goldene Ehrenplakette entgegen. So war er 31 Jahre lang als Ortslandwirt tätig, 19 Jahre lang als Vorsitzender der örtlichen Jagdgenossenschaft und engagierte sich 28 Jahre lang im Vorstand der Waldinteressenten Oberaula.

• 1977 gründete Achim Battenberg die IFO Oberaula mit. Seitdem war er 35 Jahre lang als Kassierer, Handballwart, Schriftführer, Wanderwart, Pressewart sowie im Festausschuss des Handballvereins tätig. Für sein Engagement nahm er die goldene Ehrenplakette der Gemeinde Oberaula entgegen.

Neben den Geehrten sprach Bürgermeister Klaus Wagner noch den weiteren Vereinsmitgliedern und ehrenamtlich Engagierten seinen Dank aus. So erwähnte er die Jugend-, Behinderten- und Seniorenarbeit, den Förderverein des Waldschwimmbads sowie die Helfer beim Ausbau des Kindergartens Sonnenschein.

Von Claudia Schittelkopp

Quelle: HNA

Kommentare