Diamantene Hochzeit: Die Rupperts gaben sich vor 60 Jahren das Ja-Wort

+
Feiern Diamantene Hochzeit: Wilhelm und Anna Marie Ruppert.

Gudensberg. Wilhelm und Anna Marie Ruppert feiern heute ihre Diamantene Hochzeit. Sie kennen sich von Kindesbeinen an, denn ihre beiden Familien wohnten in enger Nachbarschaft mitten in Gudensberg - die Einen in der Untergasse, die Anderen in der Hintergasse - hatten beide eine Landwirtschaft und einen Fuhrbetrieb.

„Wir waren Konkurrenz“, scherzt Wilhelm Ruppert, doch in Wahrheit haben sie das so nie gesehen. Was er allerdings schon früh gesehen hat, war seine Anna Marie. Die hat er auch nicht aus den Augen verloren, als er für ein ganzes Jahr in Amerika war. Mit 19 Jahren unternahm er eine Reise, die sein ganzes Leben beeinflusst hat.

Viele Erfahrungen, einen Teil des Wissens für seinen späteren beruflichen Erfolg, die amerikanische Sprache und neue Freunde brachte er von der Farm aus Kansas, die während seines Aufenthaltes in den USA für ihn ein zu Hause war, mit. Und diese waren auch zu Gast, als am 30. April 1954 geheiratet wurde. Nach vielen kleinen Kontakten, hatte es schließlich bei Anna Marie und Wilhelm richtig gefunkt.

Beim Betrachten der alten Hochzeitsbilder fällt eines sofort auf: Die Fotos sind nicht schwarzweiß, sondern farbig.

Amerikaner besorgte Film 

„Die Bilder wurden von einem Amerikaner gemacht und er hatte den Farbfilm aus Amerika mitgebracht“, erzählt Wilhelm Ruppert.

Von diesem Tag an beschritten die beiden ihren Lebensweg gemeinsam. Das Paar bekam zwei Töchter und einen Sohn und baute gemeinsam ein Lohnunternehmen für Land- und Forstwirtschaft auf. Hölzer schneiden, Gräben baggern, Drainagen verlegen und das Mähen der Straßenränder gehörte zum Alltag. Die Maschinen, die dafür nötig waren, hat Wilhelm zum größten Teil selber gebaut und damit auch innovative Techniken auf den Markt gebracht.

„Wir haben sehr viel Schönes, aber auch Trauriges erlebt. Und dabei haben wir immer zusammen gehalten“, sagt Anna Marie Rupper. Zusammen halten sie bis heute, ob bei gemeinsamen Hobby, wie die Bewirtschaftung des großen Gartens oder mit der ganzen Familie bei traditionellen Zusammenkünften und Festen, wenn sich die Kinder und Enkelkinder im Hause Ruppert in Gudensberg einfinden - so auch heute zum 60. Hochzeitstag von Anna Marie und Wilhelm Ruppert.

Quelle: HNA

Kommentare