Auf der Fulda bei Melsungen türmen sich die Eisplatten

Unser Foto zeigt den Blick von der St.-Georg-Brücke flussabwärts auf das Werk A von B. Braun.

Melsungen. Dicke Eisplatten türmen sich auf der Fulda bei Melsungen: Dort, wo die St.-Georg-Straße über den Fluss führt, ist das Wasser an der Oberfläche komplett gefroren.

Die Strömung hat die Eisplatten zudem zusammengedrückt, sie ragen nun hervor. In den kommenden Tagen dürfte das Eis eher mehr werden, denn dann soll es in der Bartenwetzerstadt maximal acht Grad minus werden.  (gör)

Auf der Fulda bei Melsungen türmen sich die Eisplatten

Quelle: HNA

Kommentare