Brautpaar fand im Homberger Möbelhaus Hilfe

Dickhaut rettete das Hochzeitsfoto

Da strahlten alle: Rolf Schröter von Möbel Dickhaut (links) half dem Hochzeitspaar Oksana und Vaceslav Brandt aus einer Notlage. Die frisch Vermählten durften für ihre Hochzeitsfotos die Ausstellungsräume nutzen. Foto: Privat

Homberg. Der schönste Tag im Leben eines Brautpaares sollte möglichst gekrönt werden durch prächtige Hochzeitsfotos. Oksana und Vaceslav Brandt aus Homberg hätten die Hoffnung auf schöne Bilder an der Hohlebachmühle wegen der winterlichen Witterung aber fast aufgeben müssen.

Dank der schnellen Hilfe des Möbelhauses Dickhaut war das Glück des Brautpaares dann aber doch komplett. Rolf Schröter von Dickhaut zögerte nicht lange und stellte den Brautleuten die Ausstellung des Verkaufshauses zur Verfügung. Dazu gab es als Hochzeitsgeschenk sogar noch einen Warengutschein. (red)

Quelle: HNA

Kommentare