Fahrzeug mit gestohlenem Kennzeichen unterwegs

Diebe erbeuten Audi für 60.000 Euro

Wolfhagen. In der Nacht von Freitag auf Samstag ist von dem Parkplatz eines Autohändlers an der Ippinghäuser Straße ein schwarzmetallicfarbener Audi RS 6 Avant im Wert von über 60.000 Euro gestohlen worden.

Wie die Polizei am Montag mitteilte, stand der hochwertige Audi seit vergangenem Herbst zum Verkauf auf dem Gebrauchtwagenplatz des Autohändlers. Als am Samstagmorgen der Kfz-Handel um 9 Uhr öffnete, stellten Mitarbeiter das Fehlen des Audis fest. Die Polizei geht davon aus, dass der Wagen mit gestohlenem Kennzeichen gefahren wird.

Dabei dürfte es sich um das Kennzeichen KS - K 5362 handeln. Die Schilder waren ebenfalls in der Nacht zu Samstag von einem Skoda Octavia gestohlen worden, der auf einem Privatgrundstück an der Buttlarstraße in Wolfhagen abgestellt war.

Der Tatzeitraum lässt sich von Freitagabend, 19.30 Uhr, bis Samstagmorgen, 9 Uhr, eingrenzen. Die Ermittler der Wolfhager Polizei suchen nach Zeugen, die zum tatrelevanten Zeitraum verdächtige Personen oder Fahrzeuge an den Tatorten beobachtet haben könnten oder Hinweise zum Verbleib des Audi Avant und des Kennzeichens KS - K 5362, geben können.

Zeugen werden gebeten, sich sich unter 05692-9829-0 direkt bei der Polizeistation Wolfhagen oder jeder anderen Polizeidienststelle melden. (nom)

Quelle: HNA

Kommentare