Zeugen gesucht: Diebe nahmen schwere Bank mit

Thomas Steube

Mosheim. Bevor bei den Mosheimern so richtig Freude über zwei neu aufgestellte Sitzbänke aufkommen konnte, war eines der beiden Geschenke verschwunden. Gefallen daran gefunden hatten wohl auch Diebe, die das gute Stück mit einem Gewicht von 150 Kilogramm in der Nacht vom 6. auf den 7. Mai entwendeten.

Ortsvorsteher Thomas Steube zeigte sich fassungslos. Die Spender der Bänke hätten auf eine Verankerung verzichtet. Waren sie doch der Meinung gewesen, das Gewicht der aus einem Baumstamm gefertigten Sitzgelegenheiten verhindere deren Diebstahl.

Zum Bewegen der Bänke seien mehr als zwei Personen erforderlich. Zum Aufstellen habe man sich eines Gabelstaplers bedient, heißt es in der Pressemitteilung des Ortsvorstehers.

Zwei Mosheimer Rentner hatten die Bänke in tagelanger Arbeit erstellt, um sie anlässlich des 1225-jährigen Bestehens des Dorfes und dem damit verbundenen Fest zu spenden.

Der Ortsbeirat hat Anzeige erstattet. Hinweise zur Aufklärung des Bank-Diebstahls an die Melsunger Polizei, Tel. 05661/70890, oder an den Ortsvorsteher Thomas Steube, Tel. 05662/5363. (red)

Quelle: HNA

Kommentare