Diebe stahlen in Borken zwei Tonnen Kupferkabel

Borken. Zwei Tonnen Kupferkabel im Wert von 10 000 Euro entwendeten unbekannte Täter zwischen Freitag 20. Mai, und Montag, 23. Mai, im Umspannwerk in Borken.

Dabei handelte es sich um rückgebaute alte Kabel, die in einem Container eingeschlossen waren. Wie die Polizei mitteilte, brachen die Diebe die Schlösser am Container auf. Dann transportierten sie ihre Beute auf Schubkarren, die sie auf dem Gelände gefunden hatten, zu einem Loch im Zaun zur Landstraße. Anschließend überquerten sie offenbar die Landstraße und verluden die Kupferkabel auf einem gegenüberliegenden Schotterplatz auf einen Transporter. Die Polizei sucht Zeugen. (fsz)

Hinweise an die Polizei Homberg, Tel. 0 56 81/ 77 40

Quelle: HNA

Kommentare