Unbekannte transportierten Bleche, Rohre und Kabel ab – Polizei bittet um Hinweise

Diebe stahlen über eine Tonne Kupfer

Gensungen. Über eine Tonne Kupfer haben Unbekannte in der Nacht zu Donnerstag gestohlen. Die Kupferteile lagerten in einem Gewerbebetrieb in Gensungen.

Aufgrund der Menge und des Gewichtes der Materialien müssen die Täter zum Abtransport ein Fahrzeug, eventuell mit Anhänger benutzt haben, teilt die Polizei mit.

Bei den gestohlenen Kupferteilen handelt es sich im Einzelnen um etwa 100 Kupferbleche von jeweils zwei mal einem Meter Größe. Die Bleche sind jeweils 0,7 Millimeter stark. Eine dieser Kupferblechtafeln wiegt 13 Kilogramm. Ferner nahmen sie etwa 14 Ringe ummanteltes Kupferrohr der Stärken 18 und 15 Millimeter mit. Die Ringe haben einen Durchmesser von etwa 50 Zentimetern.

Außerdem stahlen sie zehn Ringe Kupferrohr ohne Ummantelung in Stärken von 10 und 8 Millimetern sowie 100 Meter Kupferkabel, Stärke rund 10 Millimeter.

Die Polizei fragt: Wer hat verdächtige Beobachtungen zu Personen oder Fahrzeugen gemacht, wo wurden derartige Dinge angeboten? (bmn) Hinweise: Polizei in Melsungen, Tel.05661/70890.

Quelle: HNA

Kommentare