Zeuge verfolgte dreiste Truppe - Sie roch Lunte

Diebes-Trio entging knapp der Polizei

+

Fritzlar. Drei besonders dreiste Ladendiebe entgingen am Freitagmittag in Fritzlar nur knapp ihrer Festnahme. Ein Apotheker hatte das Trio - ein Mann und zwei Frauen - auf frischer Tat ertappt.

Auf seine Aufforderung hin taten die drei so, als würden sie die gestohlenen Waren wieder heraus rücken. Ein Zeuge aber beobachtete, dass die drei am Ende doch eine Lifting-Creme mitgehen ließen. Der Zeuge sah dann voller Staunen, dass die Dreiergruppe die Apotheke verließen, nur um eine nur wenige Meter entfernte Parfümerie zu betreten und dort zwei teure Parfumflakons zu stehlen. Der Zeuge verständigte die Polizei und folgte der Tätergruppe in sicherem Abstand.

Dies aber war den Tätern offenbar aber nicht verborgen geblieben. Denn als die Polizei nur wenig später eintraf, war das Trio gerade um eine Ecke gebogen - und trotz intensiver Fahndung nicht mehr aufzufinden.

Alle drei Diebe sollen zwischen 30 und 35 Jahre alt sein. Der Mann ist schlank, trägt dunkle kurze Haare.Eine der beiden Frauen ist dunkelblond, sie trug eine hellgraue Jacke und führte eine braune Ledertasche mit. Die zweite Frau hatte schwarze lange Haare, sie trug eine braune Jacke, eine schwarze Hose und einen grauen Schal. Die Polizei sucht nach weiteren Zeugen für den Vorfall. (bra)

Hinweise: Polizei Fritzlar, Tel. 0 56 22/99 66 0

Quelle: HNA

Kommentare