Diese Dörfer haben eine Zukunft

+
Wettbewerb "Unser Dorf hat Zukunft"

Die Würfel im Wettbewerb "Unser Dorf hat Zukunft" sind gefallen: Am Montagnachmittag kürte Landrat Frank-Martin Neupärtl die Sieger des Regionalentscheid dieses Jahres für den Schwalm-Eder-Kreis.

Gewert wurden die Dörfer in zwei Gruppen. Die Gruppe A sind Orte, die durch die Dorferneuerung mit Zuschüssen gefördert wurden. In der Gruppe B treten die übrigen Dörfer an.

Fotos

In der Gruppe A gewann Bad Zwesten-Oberurff-Schiffelborn mit 74,33 Punkten, es folgten Spangenberg-Mörshausen (73 Punkte) und Oberaula-Hausen (71 Punkte).

Die Gruppe B gewann Willingshausen-Zella (75 Punkte) vor Schwalmstadt-Frankenhain (71,66 Punkte) und Borken-Großenenglis (71,33 Punkte) sowie mit der selben Punktzahl Felsberg-Beuern.

Für den Wettbewerb Demografie wurden ausgezeichnet: Melsungen-Günsterode, Melsungen-Röhrenfurth und Felsberg-Neuenbrunslar.

Eine Auszeichnung für "Der etwas andere Spielplatz" ging an Hausen. (zpb)

Quelle: HNA

Kommentare