Schüler aus Neukirchen besuchten den Hessischen Landtag in Wiesbaden

Diskutieren mit Abgeordneten

Landespolitik hautnah: Vor dem Landtag in Wiesbaden kamen die Schüler zusammen. Foto: privat

Neukirchen. 46 Schüler der Steinwaldschule und 35 Schüler der Erich Kästner-Schule haben kürzlich den Hessischen Landtag in Wiesbaden besichtigt. Beatrice Gebauer und Jan Schonmann hatten die Fahrt in Kooperation mit Bärbel Spohr vom Jugendbildungswerk Schwalm Eder organisiert.

Die Schüler hatten nach einem Einführungsvortrag die Möglichkeit, eine Plenarsitzung anzuschauen und nahmen im Anschluss an einer Diskussionsrunde mit Abgeordneten wahr, bei welcher sie auch Fragen stellen konnten. Im Sinnesmuseum Freudenberg konnten die Schüler den Tag ausklingen lassen. (efx) • Informationen: Tel. 05 68 1/ 775 586 oder baerbel.spohr@schwalm-eder-kreis.de

Quelle: HNA

Kommentare