Doch noch kein Weiterbau in Ascherode

Schwalmstadt. Wegen der unbeständigen Witterung wird der Weiterbau der Frisch- und Abwasserkanalisierung in Ascherode aufgeschoben.

Zunächst hieß es aus dem Rathaus, dass es vorige Woche weitergehen sollte. Inzwischen teilte die Stadtverwaltung mit, dass es wegen des hohen Grundwasserstandes nach dem Hochwasser eine Verzögerung gibt.

Auch wegen des anhaltend ungünstigen Wetters geht es diese Woche noch nicht weiter, so die Mitteilung. Unterdessen seien die Frostschäden im Fahrbahnbereich ausgebessert und die Wege für die Anlieger befahrbar gemacht worden. Wie lange sich die ursprünglich für August 2011 geplante Fertigstellung verzögert, wurde nicht mitgeteilt. (aqu)

Quelle: HNA

Kommentare