Lesung: Erinnerungen an die Ohegemeinde

Ein Dörfchen, das am Herzen liegt

Wolfgang Dittschar

Frielendorf. Dorfgeschichten aus Frielendorf erzählt Wolfgang Dittschar in seinem Buch „Um die Linde und längs des Bachs“. Am Samstag, 10. November, wird der Autor sein Werk in der Kulturscheune in Frielendorf vorstellen. Die Lesung beginnt um 15 Uhr.

Zum Inhalt des Buches: „Vieles sitzt so fest, dass es auch nach fünfundfünfzig Jahren nicht aus Herz und Hirn gewichen ist, und es muss nicht erst Verblasstes farblich aufgefrischt werden, sondern lebendige Bilder und leibhaftige Menschen sind es, die das innere Auge erblickt“: Eingeleitet mit diesem Bekenntnis verspricht der gebürtige Frielendorfer seinen Lesern an den Erinnerungen teilhaben zu lassen, die ihn immer noch eng ans Dorf binden: In dreizehn unterhaltsamen, teils sehr persönlichen und doch auch Nicht-Frielendorfer bewegenden Kurzgeschichten, die in seinem Werk „Um die Linde und längs des Baches – Dorfgeschichten aus Frielendorf“ gesammelt wurden.

Wolfgang Dittschar wurde 1947 im hessischen Frielendorf als Sohn einer Lehrerin und eines Schriftstellers geboren; dem Gymnasiumsbesuch in Bad Sooden-Allendorf folgte sein Studium in Göttingen und Hamburg. Er zog 1969 nach Niedersachsen und ist seitdem verheiratet. Er ist Vater eines Sohnes und einer Tochter sowie inzwischen auch Großvater von zwei Enkelkindern. Im Jahr 1972 wurde Beckdorf zu seinem ständigen Wohnsitz, dort war er von 1986 bis 1995 Bürgermeister und Gemeindedirektor.

An Gymnasien in Hamburg und Buxtehude war er langjährig als Lehrer für Deutsch, Geschichte, Politik und Philosophie tätig. In seiner Freizeit widmet er sich der Jagd, der Pferdehaltung, dem Lesen und dem Verfassen von Artikeln für Zeitungen und Zeitschriften, von Erzählungen und Gedichten.

Er richtet seine Geschichten nicht nur an die Menschen, die mit ihm gemeinsam die erlebnisreichen 1950er-Jahre in Frielendorf verbracht haben, sondern genauso an die neuen Frielendorfer und, wie die Widmung verrät, im Grunde an alle, „denen das Dorf“, sei es nun Frielendorf oder eben ein anderes Örtchen, „ebenso am Herzen liegt“. Das Buch kostet 8,40 Euro und ist erhältlich im Museumsladen, im Verkehrsbüro, im Spielwarengeschäft Scholz und in der Kreissparkasse in Frielendorf. (syg)

Lesung mit Wolfgang Dittschar, Samstag, 10. November, ab 15 Uhr in der Kulturscheune in Frielendorf

Quelle: HNA

Kommentare