Broschüre über eine abwechslungsreiche Kulturlandschaft wurde vorgestellt

Dörnberg für die Tasche

Vor dem Kreishaus in Kassel: Dr. Bettina Hoffmann vom Cognitio Verlag Niedenstein (von links), Landrat Uwe Schmidt sowie das Zierenberger Autorenehepaar Sieglinde und Lothar Nitsche präsentieren die Broschüre „Das Dörnberggebiet im Naturpark Habichtswald“ (Foto unten). Fotos:  Wienecke

Zierenberg/Kassel. „Dies ist eine besonders wertvolle Arbeit“, sagt Stefan Denn über die Broschüre von Sieglinde und Lothar Nitsche, während sie im Kreishaus des Landkreises Kassel vorgestellt wird. Der Bürgermeister der Stadt Zierenberg hofft, dass der Dörnberg und der sanfte Tourismus dort durch die Veröffentlichung profitieren.

Landrat Uwe Schmidt dankte dem Autorenehepaar für das Schließen einer Lücke auf dem regionalen Büchermarkt. Sieglinde (70) und Lothar Nitsche (73) aus Zierenberg haben in ihrem Buch den Wissensstand unterschiedlicher Fachbereiche zusammengetragen und dankten den 21 Mitautoren, darunter Vertreter von Naturschutzverbänden, für ihre Unterstützung.

Nur 220 Gramm schwer

Die 220 Gramm schwere Broschüre soll der Vorbereitung von Besuchen am Dörnberg dienen, ein gut zu transportierendes Nachschlagewerk für unterwegs sein und der Nachbereitung sowie der Vorbereitung von weiteren Besuchen dort dienen.

Als naturkundliches Wanderbuch bezeichnet Lothar Nitsche die Publikation mit einer Auflage von 3000 Stück. Der Schutz der Lebensräume und der Arten liegt dem Ehepaar besonders am Herzen. „Ich habe 300 Stunden daran gearbeitet“, berichtet Sieglinde Nitsche auf Nachfrage.

„Der Dörnberg und seine Berglandschaft mit Helfensteinen und Hohlestein, mit der Wichtelkirche und der Immelburg sind bedeutende touristische Ziele im Landkreis Kassel“, sagt Landrat Schmidt und verweist auf das Engagement seines Vorgängers Dr. Udo Schlitzberger.

Landkreis, Naturschutzbund, Kreisverband, die Stadt Zierenberg und deren Fremdenverkehrsverein sind Mitherausgeber der Broschüre, die neben zahlreichen Fotografien auch die Blühzeiten geschützter Pflanzen und eine geschichtliche Zeittafel enthält.

Von Bettina Wienecke

Quelle: HNA

Kommentare