Drei Autos stießen auf B83 in Guxhagen zusammen

Guxhagen. Bei einem Auffahrunfall in Guxhagen ist am Mittwoch eine Frau verletzt worden. Eine weitere Frau erlitt einen Schock. Drei Autos stießen auf der B83 zusammen.

Laut Polizei fuhren drei Autos gegen 16.35 Uhr auf der Bundesstraße 83 aus Körle in Richtung Grifte.

An der Autobahnanschlussstelle Guxhagen staute sich der Verkehr. Auch die Autos einer 52 Jahre alten Frau aus Malsfeld und einer 39 Jahre alten Frau aus Baunatal bremsten an diesem Stau in Höhe der Anschlussstelle. Dies bemerkte eine 49-Jährige aus Wabern zu spät. Das Auto schob sich in die beiden vorausfahrenden Fahrzeuge. Die Baunatalerin wurde verletzt aus ihrem Auto geborgen und in ein Kasseler Krankenhaus gebracht.

Die Polizei beziffert den Schaden auf insgesamt 7500 Euro. (axl)

Quelle: HNA

Mehr zum Thema

Kommentare