Drei Täter brechen in Tankstelle ein

Zierenberg. In der Nacht zum Donnerstag waren wieder Einbrecher im Altkreis unterwegs. Ziel der unbekannten Täter war eine Tankstelle in Zierenberg.

Nach Angaben der Polizei hebelten sie gegen zwei Uhr die Eingangstür auf und gelangten so in den Verkaufsraum. Dort begannen sie die Regale mit Zigaretten leer zu räumen. Als die Alarmanlage ausgelöst wurde, flüchteten die Männer.

Anwohner, die von Geräuschen aus der Tankstelle aufgeweckt worden waren, beobachteten eine schwarze VW-Limousine, die im Eingangsbereich der Tankstelle stand. Drei dunkel gekleidete Männer stiegen in das Fahrzeug und flüchteten Richtung Bahnhof. Hinweise sind unter der Telefonnummer 0561/9100 erbeten. (ewa)

Quelle: HNA

Kommentare