Ein Täter im Wagen, einer zu Fuß

Bekleidet in Einweg-Overalls: Diebe stahlen in Morschen ein Postauto

Altmorschen. Sie nutzten ein winziges Zeitfenster: Ein Gangsterduo hat ein Postauto gestohlen. Wie die Polizei berichtet, hatte die Zustellerin das Auto nur kurz verlassen, um eine Postsendung einzuwerfen.

Diesen Moment nutzten zwei maskierte Männer, die mit Einwegoveralls bekleidet waren: Einer stieg in das Postauto und fuhr in Richtung Eubach davon. Der zweite Täter flüchtete zu Fuß in Richtung Nürnberger Straße in Altmorschen.

Laut Polizeiangaben hatten Zeugen das gesuchte Fahrzeug wenig später in Eubach gesehen. Aus dem Wagen waren mehrere Pakete herausgeworfen worden. Ein Laserdrucker lag ausgepackt in einem Gebüsch in der Verlängerung der Schönewaldstraße in Eubach.

Die Polizei fahndet nach Tätern und Postwagen. Es handelt sich um einen gelben VW-Bus T 5 mit dem Kennzeichen BN-PF 1369. Die Postbeamtin beschrieb die beiden Diebe als schlanke, etwa 1,80 Meter große Männer.

Wer das gestohlene Postfahrzeug sieht, sollte sofort über Notruf 110 die Polizei verständigen, aber keinesfalls die Täter ansprechen oder eingreifen, so die Bitte der Kriminalpolizei. (jap)

Hinweise: Polizei in Melsungen, Tel. 0 56 61 / 70 89 0.

Quelle: HNA

Rubriklistenbild: © picture-alliance/ dpa

Kommentare