Karnevalsabend des TSV Grifte

Das Dschungelcamp ist in Grifte

Sorgten für Stimmung: Jutta Umbach (links) klärte über Frauen auf und im Grifter Dschungelcamp war auch Dirk Bach alias Bianca Börner zu Gast (rechts). Der Tanz des Abends war der Gangnam-Style, der im vergangenen Jahr die Charts stürmte. Fotos: Eberlein

Grifte. Mit einem dreifach donnernden „Grifte Hellau“ begrüßte die Abteilung Karneval des TSV Grifte das närrische Publikum zum Sitzungskarneval.

Am Samstag wurde im gefüllten Saal des Gasthofes Zur Linde viel gesungen, geschunkelt und gelacht. Bianca Börner und Michaela Fricke führten als Dirk Bach und Sonja Zietlow durch den Abend und somit durch das Edermünder Dschungelcamp. Wer diese beiden närrischen Rädelsführer hat, der braucht keinen Elferrat.

Flotte Füße

Den Abend eröffneten einige Gäste aus Holzhausen. Die Original Holzhäuser Speckknödelwabbler heizten dem Saal unter anderem mit dem Gangnam-Style-Tanz ein. Kleine Garde, große Garde, Männerballett und Nachtschwärmer - den ganzen Abend über flogen Röcke, Beine und flotte Füße über die Bühne, die beim Publikum das Blut in Wallung brachten.

Karnevalsabend des TSV Grifte

Viel zu lachen hatten die Grifter auch beim Auftritt der einheimischen Büttenredner. Während sich Henner und Schorsch (Günter Börner und Mario Träbing) diesem und jenem Thema widmeten, stand bei Jutta (Jutta Umbach) allein der Schöpfung größter Stolz, also die Frau, im Mittelpunkt.

Von Christl Eberlein

Quelle: HNA

Kommentare