E-Bike-Fahrer schwer verletzt bei Unfall

Trutzhain. Schwer verletzt wurde am Mittwoch gegen 19.40 Uhr ein Trutzhainer. Der Mann war mit einem E-Bike unterwegs zwischen seinem Heimatort und Steina.

Laut Polizeimeldung befuhr der Trutzhainer einen Radweg und wollte die B 454 bei einer Einmündung überqueren. Reste von geernteten Raps hatten jedoch die Straße verschmutzt. Die Folge: Der 52-Jährige stürzte und musste ins Ziegenhainer Krankenhaus gebracht werden. Der Mann zog sich nach Angaben der Polizei einen Bruch des rechten Unterschenkels sowie eine Rippenfraktur zu. (sbs)

• Hinweise: Polizei Schwalmstadt, Tel. 0 66 91/94 30.

Quelle: HNA

Rubriklistenbild: © dpa

Mehr zum Thema

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken, um Missbrauch zu vermeiden.

Die Redaktion