E-Bike-Fahrer in Wolfhagen bei Sturz schwer verletzt

Wolfhagen. Ein 42-Jähriger ist am Sonntagvormittag mit seinem E-Bike auf der Ehringer Straße in Wolfhagen gestürzt. Dabei verletzte er sich schwer.

Wie die Wolfhager Polizei mitteilte, erlitt der Mann aus Berchtesgarden (Bayern) schwere Kopfverletzungen und wurde mit einem Rettungshubschrauber zur stationären Behandlung nach Kassel gebracht.

Der Mann war gegen 10.50 Uhr auf der Ehringer Straße in Richtung Ehringen unterwegs. Am Ortsausgang auf Höhe einer Bahnbrücke kam er – wie die Polizei vermutet – aufgrund eines Fahrfehlers rechts von der Fahrbahn ab, fuhr gegen den Bordstein und stürzte. Am Fahrrad des Mannes entstand kein Sachschaden.

Quelle: HNA

Rubriklistenbild: © dpa

Mehr zum Thema

Kommentare