Eder-Brücke wird für einen Monat voll gesperrt

Zennern/Obermöllrich. Die Brücke über die Eder zwischen Zennern und Obermöllrich muss saniert werden. Bei einer Routinekontrolle seien Mängel festgestellt worden, die nun ausgebessert werden müssen, erklärte Jens Becker von der Grundstücks- und Gebäudewirtschaft des Kreises.

Für die Arbeiten an der Ederbrücke wird die Straße zwischen den beiden Ortschaften von Montag, 9. September, bis voraussichtlich Samstag, 12. Oktober, voll gesperrt. Die Umleitungsstrecke führt in beiden Richtungen über das Fritzlarer Wohngebiet Roter Rain.

Die Arbeiten seien notwendig, um Folgeschäden zu vermeiden, teilte der Kreis mit. Bei der Sanierung der Brücke werde die Fahrbahn neu abgedichtet, außerdem werden Reparaturen an der Betonkonstruktion der Brücke vorgenommen.

Kosten: 300 00 Euro

Der gesamte Fahrbahnbelag wird auf der Länge der Brücke abgenommen, die Konstruktion abgedichtet und anschließend neu geteert. Die Abdichtung sei wichtig, denn wenn Feuchtigkeit eindringt, werde der Beton spröde und damit die Statik geschwächt,

Die Kosten der Sanierung belaufen sich laut Becker auf 300 000 Euro. (bsx)

Quelle: HNA

Kommentare