Altbürgermeister wird ausgezeichnet

Ehre für Vestweber

Lothar Vestweber (SPD, Bild) wird die Ehrenbürgermeisterwürde angetragen: Das beschloss das Hochlandparlament bei drei Enthaltungen aus der CDU-Fraktion.

Bürgermeister Rainer Barth führte aus, dass sein Vorgänger die Voraussetzungen nach 32 Jahren ehren- und hauptamtlichen Engagements voll erfülle, die Ehrung solle in der Weihnachtssitzung am Dienstag, 10. Dezember, erfolgen.

Laut Martin Dippel kam der Gemeindevorstand der SPD mit diesem Vorschlag zuvor, der damit auf „überparteilich auf breiten Füßen“ stehe. Dippel: „Er hat für das Amt gebrannt und dabei einen Teil seiner Gesundheit zerstört.“ (aqu) Foto: Archiv

Quelle: HNA

Kommentare