Ehrennadel für drei Sachverständige im Handwerk

Fritzlar-Homberg. Als Anerkennung für ihre langjährige ehrenamtliche Tätigkeit als Sachverständige zeichnete Heinrich Gringel, Präsident der Handwerkskammer Kassel, Dachdeckermeister Rainer Bärwald (Kassel), Diplom-Ingenieur Rainer Burkert (Gudensberg) und Dachdeckermeister Claus Rudolph (Kassel) mit der Silbernen Ehrennadel aus.

Alle drei haben ihre Tätigkeit beendet. Rainer Burkert scheidet nach fast 20 Jahren altersbedingt aus. Der Diplom-Ingenieur wurde im Dezember 1990 als Sachverständiger für das Maurer- und Betonbauer-Handwerk bestellt.

Dachdeckermeister Claus Rudolph übt das Amt des Sachverständigen seit Dezember 1990 aus. Wegen Erreichens der Altersgrenze von 65 Jahren schied auch Dachdeckermeister Rainer Bärwald nach über 16-jähriger Tätigkeit aus. Er war im Mai 1994 für das Dachdecker-Handwerk bestellt worden. In seiner Laudatio dankte Gringel den dreien für ihre Tätigkeit als Sachverständige.

In den Jahren ihrer Tätigkeit hätten sie mit ihrem Fachwissen in zahlreichen Fällen zur Lösung schwieriger Fragen und damit von Konflikten beigetragen. (red)

Quelle: HNA

Kommentare