Einbrecher schoben an Melsunger Haus die Rolladen hoch

Melsungen. Unbekannte Täter haben bei einem Wohnhauseinbruch in der Königsberger Straße in Melsungen einen unbekannten Betrag an Bargeld erbeutet.

Laut Polizei stiegen die Einbrecher in der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag zwischen 18.25 und 4.10 Uhr über die Terrassentur in das Haus ein. Zuvor hatten sie die heruntergelassenen Rollladen hochgeschoben.

Im Haus durchsuchten Täter die Räume und entwendeten das Geld. Sachschaden entstand laut Polizei nicht. (red)

• Hinweise: Polizeistation Melsungen, Tel. 05661/70890

Quelle: HNA

Rubriklistenbild: © dpa

Mehr zum Thema

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken, um Missbrauch zu vermeiden.

Die Redaktion