Einbrecher drangen in Kasernengebäude ein und beschmierten Fensterscheiben

Treysa. Unbekannte Täter sind in Treysa in ein ehemaliges Kasernengebäude eingebrochen.

Wie die Polizei mitteilt, wurde die Tat am Dienstag gegen 14 Uhr bemerkt, wann genau der Einbruch vonstatten ging, ist bislang nicht bekannt.

Die Täter schlugen die aus Glas bestehende Eingangstür des Hauses in der Industriestraße ein und gelangten so in das Gebäude. Dort beschmierten sie mehrere Fenster mit Farbe und durchsuchten die Räume. Anschließend verließen sie das Gebäude wieder durch die Eingangstür.

Ob und wenn ja, was entwendet wurde, ist bislang noch unklar. Der angerichtete Schaden beläuft sich auf 1000 Euro.

 • Hinweise: Polizei Schwalmstadt, Tel. 06691/9430

Quelle: HNA

Rubriklistenbild: © dpa

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken, um Missbrauch zu vermeiden.

Die Redaktion