Einbrecher in fünf Gaststätten in Bad Zwesten

Bad Zwesten. In fünf gastronomische Betriebe in Bad Zwesten sind in der Nacht zum 1. Mai Einbrecher eingestiegen. Wie die Polizei mitteilt, hatten sie es auf Bargeld abgesehen, machten sie aber nur wenig Beute.

Betroffen waren Gaststätten in den Straßen Zum Kurpark, Kasseler Straße, Brunnenstraße, Schlossweg und in der Talstraße in Wenzigerode. Den Sachschaden gibt die Polizei mit insgesamt 3000 Euro an. Die Täter hatten Türen oder Fenster aufgebrochen. (ode)

Hinweise: Polizei Fritzlar, Tel. 0 56 22/99 66 0.

Quelle: HNA

Kommentare