Einbrecher steigen in Gudensberg in Wohnhaus ein 

Gudensberg. Unbekannte Täter sind am Dienstagnachmittag in ein Haus in Gudensberg eingestiegen. Die Tat ereignete sich zwischen 15.30 Uhr und 19.45 Uhr.

In diese Zeit müssen die Einbrecher in das Haus in der Straße „Hinter dem Amtsgericht“ in Gudensberg eingebrochen sein. Dazu schlugen sie mit einem Stein die Scheibe der Terrassentür ein, teilte die Polizei mit. Danach öffneten sie die Tür und verschafften sich so Zugang zum Haus.

Laut Polizei durchsuchten sie mehrere Räume. Dabei stießen sie unter anderem auf eine Spieluhr und mehrere Schmuckstücke.

Auch Bargeld, das aus einem Nähkästchen genommen wurde, gehörte zur Diebesbeute. Der Betrag lasse sich allerdings bisher nicht beziffern, so die Polizei

Den Sachschaden, den die Einbrecher anrichteten, schätzt die Polizei auf 1000 Euro. Der Wert des Diebesguts sei unklar. (ode)

Hinweise: Polizei Fritzlar, Tel. 0 56 22/99 66 0

Quelle: HNA

Kommentare