Einbrecher hinterlässt Blutspur

Edermünde. Unbekannte Täter sind in der Nacht zu Dienstag in das Freibad in der Frankfurter Straße in Edermünde-Holzhausen eingebrochen. Die Täter brachen ein Fenster des Betriebsgebäudes auf und schlugen das Glas einer Tür im Inneren ein.

Beim Einschlagen der Scheibe muss sich nach Polizeiangaben einer der Täter verletzt haben, da Blutspuren gefunden wurden.

Insgesamt erbeuteten die unbekannten Einbrecher eine kleine, schwarze Geldkassette mit einem kleineren Geldbetrag. Der Sachschaden den die Einbrecher an der Tür und dem Fenster verursacht haben beläuft sich laut Polizei auf 600 Euro. (bek)

Hinweise: Polizei Fritzlar: Tel. 0 56 22/99 66 0

Quelle: HNA

Rubriklistenbild: © picture-alliance/ obs

Kommentare