Einbrecher knackten Spielautomaten

Treysa. Noch unbekannte Täter sind in der Nacht von Sonntag auf Montag in die Gaststätte im Treysaer Banhofsgebäude eingebrochen. Dabei verursachten die Täter einen Sachschaden von 10.000 Euro, heißt es im Polizeibericht.

Die Einbrecher brachen eine Nebeneingangstür zu einem Kiosk auf, wo sie einen unbekannten Betrag Wechselgeld und Zigaretten erbeuteten. Vom Kiosk aus gelangten sie durch eine Verbindungstür in die angrenzende Gaststätte. Dort brachen sie drei Geldspielautomaten auf und klauten das Wechselgeld. Die drei Automaten wurden dabei erheblich beschädigt.

Der Wert der Beute steht zurzeit noch nicht fest. (jkö) • Hinweise: Polizei Schwalmstadt, Tel. 06691/ 943-0

Quelle: HNA

Kommentare