Einbrecher stahlen Münzen und Scheine

Bad Zwesten. Einbrecher sind am Dienstagabend in ein Wohnhaus in Bad Zwesten eingestiegen. Nach Polizeiangaben erbeuteten sie Bargeld, darunter auch Sammlermünzen.

Die Tat geschah in der Hardtstraße am Dienstag in der Zeit zwischen 18.30 Uhr und 23.40. Die Einbrecher hatten ein Kellerfenster eingebrochen und waren so in das Haus eingedrungen.

Sie durchsuchten Schränke und Schubladen in mehreren Zimmern und stahlen das Bargeld aus einer Spardose sowie verschiedene Münzen einer Sammlung. Der Wert der Beute stehe nicht genau fest, den Sachschaden beziffert die Polizei auf 300 Euro. (ode) • Hinweise: Polizei Fritzlar, Tel. 0 56 22/99 66 0

Quelle: HNA

Kommentare