Einbrecher verschwanden mit Audi A4

Homberg/Gudensberg/Fritzlar. Gleich drei Einbrüche meldet die Polizei aus den vergangenen Tagen.

In Homberg stiegen Einbrecher in der Zeit von Sonntag 13 Uhr bis Montag 8.15 Uhr in ein Fitnessstudio in der August--Vilmar-Straße ein. Sie stahlen einen kleineren Bargeldbetrag sowie zehn Dosen und fünf Tüten mit Eiweißpräparaten. Die Täter hatten ein Fenster im Erdgeschoss aufgebrochen. Der Wert der Beute betrag 250 Euro.

In Gudensberg waren Einbrecher in der selben Nacht (zwischen 22 und 10 Uhr) in einer Pizzeria im Schwimmbadweg am Werk. Sie kamen durch eine Hintertür aus Stahl in das Gebäude. Im Thekenbereich brachen sie eine Kassette auf und nahmen einen von der Polizei nicht bezifferten Geldbetrag mit. Außerdem ließen sie ein Acer-Notebook mit Headset und Drucker mitgehen. Den Gesamtwert der Beute schätzt die Polizei auf 2000 Euro, den Sachschaden auf 500 Euro.

In Fritzlar verschwand am Dienstag zwischen Mitternacht und 3.45 Uhr in der Straße Zum Galberg ein Audi A4 im Wert von 25 000 Euro. Die Täter waren in das Wohnhaus eingebrochen und hatten sich Wertgegenstände für den Abtransport bereit gestellt.

Offensichtlich, so die Polizei, seien sie gestört worden und machten sich aus dem Staub. Die Wertgegenstände ließen sie stehen, stahlen aber den Audi aus der Garage. (ode)

Hinweise: Polizei Homberg, Tel. 05681/7740, Polizei Fritzlar, Tel. 05622/99660

Quelle: HNA

Kommentare