Einbrecher richten in Wolfhager Spielhalle 20.000 Euro Schaden an

Wolfhagen. Einen Sachschaden in Höhe von 20.000 Euro haben Unbekannte bei einem Einbruch in die Spielhalle an der Bahnhofsstraße in Wolfhagen angerichtet.

Wie ein Sprecher der Polizei Wolfhagen sagte, ereignete sich der Vorfall in der Nacht zu Montag. Gegen 4 Uhr sollen die Täter durch die Eingangstür in das Gebäude eingedrungen sein. Die Tür wurde dabei laut Polizei komplett zerstört.

Im Inneren der Spielhalle knackten die Täter mehrere Automaten und entwendeten daraus eine unbekannte Menge Bargeld. Im Anschluss flüchtete die Gruppe unerkannt in einem Wagen. Nach Polizeiangaben handelt es sich bei dem Auto um einen dunklen Kombi. (che)

Hinweise:  An die Polizei  unter Telefon 05692/98290.

Quelle: HNA

Rubriklistenbild: © dpa

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken, um Missbrauch zu vermeiden.

Die Redaktion