Obervorschütz: Einbrecher wüteten in Kleingärten

Obervorschütz. Unbekannte Täter demolierten in der Nacht zum Sonntag nicht nur mehrere Gartenhütten und einen Wohnwagen in einer Kleingartenanlage in Obervorschütz, sondern nahmen auch noch jede Menge Einrichtungsgegenstände mit.

Laut Polizei verschafften sich die Unbekannten zunächst Zugang auf das Gartengelände, das am Ortsrand an der Straße Richtung Werkel liegt. Dort stiegen sie anschließend in einen Wohnwagen ein, stahlen Gläser, Bestecke und Geschirr und verwüsteten dann den Innenraum.

Auch in zwei Gartenhütten brachen sie ein und entwendeten eine kleine Herdplatte und ein Radio. Auch hier verwüsteten sie den Innenraum. Auf dem Außengelände der betroffenen Parzellen wüteten die Unbekannten ebenfalls.

Der durch Vandalismus entstandene Schaden beläuft sich laut Polizei auf mehrere Hundert Euro. (mhs)

Hinweise an die Polizei Homberg: Tel. 05681/ 77 40.

Quelle: HNA

Rubriklistenbild: © Smybolbild

Kommentare