Einbruch in Kita: Kripo nahm 44-Jährigen fest

Treysa. Die Kripo in Homberg hat am Samstag gegen 20.35 Uhr einen Mann aus Schwalmstadt festgenommen, der in die Kindertagesstätte Rappelkiste in Treysa eingebrochen sein soll.

Der 44-Jährige war laut Polizei von einem Zeugen beobachtet worden, wie er durch ein Fenster in das Gebäude in der Industriestraße eingestiegen war. Die Beamten konnten den Verdächtigen wenig später noch auf dem Gelände des Kindergartens antreffen. Er wurde vorläufig festgenommen.

Der Mann aus Schwalmstadt ist der Polizei bereits bekannt. Die Staatsanwaltschaft beantragte Haftbefehl gegen den Mann. Der 44-Jährige wurde am folgenden Tag beim Amtsgericht in Schwalmstadt vorgeführt. Auf Beschluss des Gerichtes wurde der Mann wieder auf freien Fuß gesetzt. (nit)

Quelle: HNA

Kommentare