Einbruch in Praxis: Täter richteten hohen Schaden an

Borken. Bislang unbekannte Einbrecher sind am Freitag in eine Praxis in der Borkener Bahnhofstraße eingestiegen. Die Täter erbeuteten wenige Dinge, richteten aber großen Sachschaden an.

Wie die Polizei berichtet, brachen die Täter am Freitag zwischen 15.30 Uhr und 23.15 Uhr eine doppelflügelige Schiebetür auf und gelangten so in die Praxis. Die Täter durchsuchten die Räume und entwendeten eine Blechkassette mit Bargeld, ein älteres Samsung-Mobiltelefon und verschiedene Lebensmittel. Der angerichtete Schaden beträgt nach Schätzungen der Polizei 6000 Euro.

Hinweise: Polizei Homberg unter Tel. 05681/7740

Quelle: HNA

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Mehr zum Thema

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken, um Missbrauch zu vermeiden.

Die Redaktion