Einbruch auf Schrottplatz in Alsfeld

Alsfeld. Einen womöglichen Einbruch haben Polizisten am Mittwochabend verhindert. Wie die Polizei am Donnerstag mitteilte, kontrollierten Beamte in Zivil in der Carl-Zeiss-Straße in Alsfeld gegen 21 Uhr sechs junge Männer.

Der Opel Omega der sechs Männer war den Polizisten wegen seines ausländischen Kennzeichens aufgefallen. Er parkte in der Nähe eines Metallbetriebes. Bei der Kontrolle fanden die Beamten unter dem Beifahrersitz Einbruchswerkzeug.

Die Polizei vermutet, dass die Gruppe Schrott vom Metalbetrieb stehlen wollte. Einige der Männer waren bereits vorbestraft, zwei verstießen gegen Auflagen der Meldebescheinigung. (akh)

Quelle: HNA

Kommentare