Einbruchsserie in Ibra: Werkzeuge, Reifen und Räder geklaut

Ibra. Im Oberaulaer Ortsteil Ibra ist in der Nacht von Freitag auf Samstag in mehrere Werkstätten und Lagerräume eingebrochen worden.

Der Schaden beläuft sich laut Polizei auf fast 7000 Euro.

Nach aktuellen Ermittlungen waren es dieselben Täter, die im Wiesengrund, der Ibratalstraße und dem Panoramaweg unterwegs waren. Als Tatzeit wird ein Zeitraum von 13.30 Uhr am Freitag bis 9.30 Uhr am Samstag genannt.

Im Wiesengrund schlugen die Täter vier Mal zu. Aus einem Lager wurden Winterreifen mit Alu-Felgen gestohlen, aus einer Werkstatt Werkzeug und Kanister. Außerdem wurden an einem Schuppen und einem weiteren Lagerraum die Schlösser aufgebrochen. Ob dort etwas entwedet wurde, ist derzeit noch unklar.

In der angrenzenden Ibratalstraße haben die Täter aus einer Scheune eine Spaltaxt und einen Spaten gestohlen, aus einer Garage entwendeten sie einen Akkubohrer. Mehrere Werkzeuge wurden auch aus einem geparkten Mercedes Sprinter gestohlen.

Im Panoramaweg wurden größere Gegenstände erbeutet: Die Täter konnten dort zwei Fahrräder aus einem Lagerraum sowie einen Rasenmäher und eine Motorsense aus einer Scheune stehlen. Außerdem wurde bei dem Versuch, noch eine weitere Garage aufzubrechen, ein Fenster beschädigt.

• Hinweise: Polizei Schwalmstadt, Tel. 06691 / 9430.

Quelle: HNA

Rubriklistenbild: © dpa

Mehr zum Thema

Kommentare