Einbrüche in zwei Gaststätten

Wichte/Gensungen. Zwei Einbrüche in Gaststätten meldet die Polizei. Der erste Einbruch ereignete sich am Mittwoch zwischen 0.30 und 7.30 Uhr in einer Gaststätte in der Breslauer Straße in Wichte.

Die Täter erbeuteten Geld aus einem Sparfach und aus der Theke, die genaue Summe ist nach Polizeiangaben nicht bekannt. Außerdem ließen sie einen Schraubendreher mitgehen. Die Täter hatten ein Fenster gewaltsam geöffnet, um in die Gaststätte einzusteigen. Durch den Einbruch entstand ein Schaden von 300 Euro.

Am Donnerstag zwischen 0 und 7.45 Uhr brachen Unbekannte in eine Gaststätte in der Bahnhofstraße in Gensungen ein. Sie brachen drei Geldspielautomaten, zwei Dartautomaten und ein Sparfach auf. Wieviel Geld sie erbeuteten, ist nicht bekannt. Der Sachschaden beläuft sich auf 1000 Euro.

Hinweise an die Polizeistation in Melsungen, Tel.: 05661/70890. (red)

Quelle: HNA

Kommentare